Allgemeine Geschäftsbedingungen (ABG) für karriere.ac


Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Verträge, die zwischen der TEMA Technologie Marketing AG GbR und Unternehmen über die Nutzung der Website karriere.ac geschlossen werden.


1. Voraussetzung für die Nutzung

Durch karriere.ac soll Bewerbern die gezielte Stellensuche in der Region Aachen erleichtert werden. Das Nutzungsangebot für Unternehmen, richtet sich daher nur an Unternehmen, die ihren Sitz oder eine Niederlassung in der Region Aachen (Stadt Aachen, StädteRegion Aachen, Kreis Düren, Kreis Euskirchen, Kreis Heinsberg) haben und grundsätzlich für diesen Standort Personal rekrutieren möchten.


2. Vertragsschluss

Die Anmeldung zur Nutzung der Website karriere.ac erfolgt schriftlich unter Verwendung des hierfür vorgesehenen Anmeldevordrucks bei der TEMA Technologie Marketing AG (TEMA AG), Aachener-und-Münchener-Allee 9, 52074 Aachen. Der Vertrag kommt mit der Anmeldebestätigung zustande. Das Unternehmen bleibt zwei Wochen an sein Angebot gebunden. Mit der Anmeldung erkennt das Unternehmen die AGB an.


3. Leistungen

Der Jahresbeitrag umfasst folgende Leistungen:
•    Zugangsdaten für einen Unternehmensaccount
•    ganzjährige Bereitstellung des unternehmenseigenen Unternehmensaccount für die Schaltung eines Firmenprofils inkl. Logo und Bildern und das Einstellen von Stellenanzeigen nach individuellem Bedarf. Die Stellenanzeigen sind jeweils 60 Tage online und werden dann inaktiv geschaltet. Eine erneute Aktivierung ist möglich.


4. Preise

Unternehmen    Clustermitglied
30% Rabatt
Bis 10 Mitarbeiter 690 €483 €
Bis 50 Mitarbeiter 890 € 623 €
Ab 50 Mitarbeiter  1290 €903 €

 Alle Preisangaben gelten zzgl. Mwst. 

 

Alle Jahresbeiträge gelten zuzüglich Mehrwertsteuer. Als Beitragsjahr gilt das Kalenderjahr (01.01. – 31.12. eines Jahres). Der Jahresbeitrag richtet sich nach der Gesamtzahl der Mitarbeiter des Unternehmens. Die Beitragshöhe ist abhängig vom Zeitpunkt des Eintritts und ergibt sich aus dem Beitrittsmonat. Das Unternehmen zahlt den Jahresbeitrag anteilig entsprechend des Beitrittsmonats. Unternehmen und Institutionen der Netzwerk- und Clusterinitiativen (AKM e.V., AixTra e.V., car e.V., Energy Hills e.V., fimea e.V., INTRA e.V., LifeTecAachen-Jülich e.V., ProTeca und REGINA e.V.) erhalten einen Rabatt von 30 % auf den regulären Jahresbeitrag. Die Inhaber der Seite behält sich vor, das Preismodell und die Rabattierung anzupassen.


5. Zahlungsbedingungen

Die Rechnungsstellung erfolgt unverzüglich nach Zusendung der Zugangsdaten und Bereitstellung des Zugangs an das Unternehmen. Es gilt die in der Rechnung genannte Zahlungsfrist. DieTEMA Technologie Marketing AG ist berechtigt, bei Zahlungsverzug des Unternehmens die Bereitstellung des Zugangs zu der Website karriere.ac bis zur vollständigen Zahlung einzustellen.


6. Kündigung

Die Vertragslaufzeit beträgt ein Kalenderjahr (01.01. – 31.12. eines Jahres). Die Vertragsdauer verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr, wenn der Vertrag nicht vorher mit einer Frist von drei Monaten (spätestens zum 30.9.) gekündigt wird. Im ersten Vertragsjahr ist eine ordentliche Kündigung ausgeschlossen.

Das Recht zur außerordentlichen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt.

Jede Kündigung bedarf zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

Erfolgt eine wirksame Kündigung, so werden alle Informationen die im Zusammenhang mit dem Arbeitgeberkonto stehen (Firmenprofil, Stellenanzeigen, Fotos, Logo etc.) gelöscht.


7. Verantwortung und Nutzung

Für die Wahrung der Vertraulichkeit des Arbeitgeberkontos und der Zugangsdaten ist jedes teilnehmende Unternehmen selbst verantwortlich. Die Zugangsdaten dürfen - auch im eigenen Interesse - nicht unbefugten Dritten zur Verfügung gestellt werden. Über den Unternehmensaccount dürfen nur Stellenanzeigen des Unternehmens geschaltet werden, mit dem ein Vertrag über die Nutzung geschlossen wurde. Eine Nutzung für Stellenanzeigen anderer Unternehmen, auch selbständiger Tochterunternehmen, ist nicht gestattet.

Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der auf karriere.ac veröffentlichten Inhalte (Firmenprofil und Stellenanzeigen) trägt jedes Unternehmen selbst die Verantwortung.

Teilnehmende Unternehmen dürfen mit ihrer Nutzung nicht gegen datenschutzrechtliche, persönlichkeitsrechtliche, urheberrechtliche, strafrechtliche oder sonstige gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Auch die Nutzung, die zu einer Ansehensschädigung der Betreiber der Internetseite karriere.ac führen kann, ist untersagt. Insbesondere Dokumente, die verfassungsfeindliche, rassistische, pornographische oder sexistische Inhalte haben, dürfen nicht auf der Internetseite bereitgestellt werden.


8. Stellenanzeigen

Im Rahmen der Veröffentlichung von Stellenanzeigen ist darauf hinzuweisen, dass die Vorgaben des AGG (Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz) zu beachten sind.


9. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Aachen.